Werksverkauf

Lebensmittelverschwendung als großer Verursacher von CO2-Emissionen?

Unser hauseigener Werksverkauf gibt uns die Möglichkeit, Produkte zu vergünstigten Preisen anzubieten, deren Mindesthaltbarkeitsdatum eine zu kurze Restlaufzeit für den Großhandel hat. Damit bekommen unsere veganen und vegetarischen Spezialitäten eine zweite Chance und können vor dem Entsorgen gerettet werden.

Stop Food Waste - für das Klima und unsere Umwelt!

Damit bieten wir unseren Kunden die Gelegenheit, gleich doppelt zu profitieren: Sie können beim lokalen Erwerb unserer gewohnt qualitativ hochwertigen Produkte sparen und uns gleichzeitig durch das Verhindern unnötiger CO2-Emissionen aktiv in unseren Bestrebungen für mehr Klimaschutz unterstützen.

Die Produkte werden je nach Verfügbarkeit angeboten - in der Regel gibt es immer eine große Auswahl. Neben unseren Frischeprodukten finden sich dort nämlich auch Tiefkühl-Obst, Fritten und unsere TK-Snacks.

Da unsere Produkte auch ohne Qualitätsverlust bedenkenlos eingefroren werden können, kann man ruhig beherzt zugreifen und sich nach Lust und Laune mit vielen tollen Leckereien eindecken, ohne sie direkt zubereiten zu müssen. Und sollte Ihr Lieblingsprodukt einmal vergriffen sein, probieren Sie doch mal was Neues!

Über den richtigen Umgang mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum hat das Bundeministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) eine wunderbare und lesenswerte Broschüre erstellt, um der Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken. Die Broschüre finden Sie hier als PDF abrufbar: Ist meine Zeit mit dir schon abgelaufen?

Gutes tun kann so einfach sein. Werden auch Sie zum Lebensmittelretter und besuchen Sie unseren Werksverkauf in Bad Endorf. Wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten:
Mo. bis Do. 8 -17 Uhr
Fr. 8-15 Uhr